Harter Kampf um Punkte in der Bundesliga der Damen

Am vergangenen Wochenende standen für die 1. Damenmannschaft der ETV zwei Begegnungen mit Berliner Mannschaften auf den Bahnen in Ammersbek bei Hamburg auf dem Programm. Im letzten Jahr hatte der Spielort uns leider kein Glück und auch keine Punkte gebracht. Gegen die bis dato in der Tabelle schlechter platzierte Mannschaft der SG Union Oberschöneweide und den Aufsteiger KSC Schwarz-Weiß Berlin wollte man es diesmal besser machen. Dass beide Mannschaften nicht zu unterschätzen sind, zeigte sich jedoch gleich im ersten Spiel.

Ellerbek musste zunächst gegen Oberschöneweide ran. Die Startachse mit Vanessa Nitschmann (873 Holz) und Nancy Prievenau (866 Holz) begann souverän, musste den Gegnerinnen Sharon Gerkhardt (876) und Nadine Schulz (876) auf den anspruchsvollen und Harter Kampf um Punkte in der Bundesliga der Damen weiterlesen

Souveräne Pflicht und sehr glückliche Kür

Nachdem Stade im ersten Heimspiel der Saison bereits drei Punkte gegen unseren stärksten Konkurrenten aus Fehrbellin gelassen hatte, waren wir quasi zum Siegen verpflichtet. Doch was würde uns jetzt in Stade erwarten?

Es waren frisch überholte und faire Bahnen, die den heimischen Keglern mehr Probleme bereiteten, als uns. Im ersten Drittel, welches wir mit Kai und Alexander begannen, konnten wir nur leicht in Führung gehen, da Dag auf Seiten der Gastgeber für eine neue Saisonbestleistung sorgte.
Die Entscheidung fiel dann im Mitteldrittel, welches Sascha und Roger für uns bestritten. Beide trafen auf nur noch sehr geringe Gegenwehr der Stader und konnten die Weichen auf Sieg stellen. Auch der Zusatzpunkt war uns bereits nach der Mittelachse nicht mehr zu nehmen.
Souveräne Pflicht und sehr glückliche Kür weiterlesen