Archiv der Kategorie: 1. Bundesliga (Damen)

Keine Punkte für verletzungsgeplagte Bundesligadamen

Am vergangenen Wochenende hat sich die 1. Damenmannschaft der ETV zum dritten Punktspiel-Wochenende der Saison nach Delmenhorst aufgemacht. Verletzungsbedingt konnten Beate Böttjer und Stefanie Kock leider nicht dabei sein. Umso wichtiger und großartig, dass wir auf die tatkräftige Unterstützung aus unserer zweiten Mannschaft zählen konnten. Diese musste ihr eigenes Spiel in der Landesliga absagen, wurde jedoch mit einem geselligen Samstagabend bei leckerem Essen und in größerer Runde mit den Mädels vom Oldenburger KBV zumindest teilweise entschädigt.
 
Am Sonntagmorgen wurde es dann ernst. Gleich im ersten Spiel stand der mehrfache Deutsche Meister Grün-Weiß Cuxhaven auf dem Plan. Anja Kemming (858 Holz) und Katja Sommer (868 Holz) schlugen sich wacker auf den schwer zu spielenden Bahnen und konnten ihre Gegnerinnen recht gut in Schach halten. Durch die starke Leistung von Christine Sinram (881 Holz) liefen wir aber dennoch von Anfang an einem Rückstand von 12 Holz hinterher.
In der Mittelkette versuchten Vanessa Neumann (869 Holz) und Martina Hahndorf (859 Holz) den Anschluss zu halten, mussten am Ende aber weitere 14 Holz an den Gegner abgeben.
Viele Wackler und wenige Neuner machten es Britta Felgendreher (873 Holz) und Nancy Prievenau (874 Holz) schließlich fast unmöglich, diesen Rückstand wieder aufzuholen.
Trotz einer sehr geschlossenen Mannschaftsleistung gelang die erhoffte Überraschung gegen den Tabellendritten also nicht. Alle 3 Punkte gingen an die Damen von Grün-Weiß Cuxhaven, die auch ihr zweites Spiel gegen den Oldenburger KBV gewinnen konnten.

Keine Punkte für verletzungsgeplagte Bundesligadamen weiterlesen

Ausgeglichener Spieltag in Norderstedt Für Bundesligadamen

Am vergangenen Sonntag wollten die Spielerinnen der 1. Bundesligamannschaft in Norderstedt eigentlich 2 Siege mit nach Hause bringen, doch leider mussten sie sich mit einem 3:3 zufrieden geben.

Im ersten Spiel gegen den Aufsteiger SG Segeberg-Stormarn-Trappenkamp sah es nach der ersten Kette mit Britta  Felgendreher (895 zu 903) und Vanessa Neumann (868 zu 863) gar nicht so schlecht aus.

Mit einem kleinen Rückstand Ausgeglichener Spieltag in Norderstedt Für Bundesligadamen weiterlesen

Glück oder Können? Saisonstart Damenbundesliga

Mit gemischten Gefühlen und Erwartungen ging es am vergangenen Wochenende für die Damen der Ellerbeker Turnvereinigung nach Neukloster in Mecklenburg-Vorpommern zum ersten Bundesligaspieltag der Saison 2019/2020.
Bereits weit vor Saisonbeginn zeichneten sich freudige und verletzungsbedingte Ausfälle für die Saison a
b, die nun zu personellen Problemen in der Mannschaft im neuen Spieljahr führen.
An dieser Stelle sei „Danke“ gesagt an die zweite Damenmannschaft der ETV
für die Unterstützung – trotz eigener krankheitsbedingter Ausfälle. Martina Hahndorf begleitete daher die schon seit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft im Jahr 2016 in unveränderter Aufstellung startende Mannschaft der Ellerbekerinnen.

Obere Reihe stehend: Britta Felgendreher, Katja Sommer, Vanessa Neumann, Stefanie Kock, Sandra Eggers   |  Untere Reihe sitzend: Nancy Prievenau, Martina Hahndorf und Beate Böttjer

Glück oder Können? Saisonstart Damenbundesliga weiterlesen

Endspieltage in den Bundesligen: Herren zum 10. Mal Meister, Damen verhindern Relegation

An den letzten beiden Wochenenden gab es für die Bundesligakeglerinnen und -kegler eine Menge zu tun. Die Herren konnten zum insgesamt 10. Mal die Meisterschaft an die Kieler Förde holen und die Damen verhinderten mit einem starken Auftritt den Abschied aus der Bundesliga.

Die Herren durften am letzten Punktspielwochenende auf ihren Heimbahnen antreten. Zunächst ging es in einem unspektakulären Spiel gegen die Kegler vom SKV Bergedorf auf Punktejagd. Es wurden zwar alle drei Zähler eingesammelt – doch das Fernduell mit Fehrbellin Endspieltage in den Bundesligen: Herren zum 10. Mal Meister, Damen verhindern Relegation weiterlesen

1. Damenmannschaft sichert sich den Verbleib in der 1. Bundesliga 

Letzen Sonntag ging es für unsere 1. Damenmannschaft nach Bordesholm. Gegner an diesem Tag waren die Mädels aus Rendsburg und Husum. Es war klar, dass wir zwei schwere Spiele vor uns hatten, da beiden Gegnern die Bahnen in Bordesholm liegen. Ziel war es, den Klassenerhalt zu sichern.
Das erste Spiel war gegen die gefürchteten Gegner aus Rendsburg. Anstarterinnen waren Nancy und Bea gegen Susanne Lütjens und Tina Haut. Es war ein ausgeglichenes Duell , welches Rendsburg am Ende mit nur einem Holz für sich entscheiden konnte.

1. Damenmannschaft sichert sich den Verbleib in der 1. Bundesliga  weiterlesen

Harter Kampf um Punkte in der Bundesliga der Damen

Am vergangenen Wochenende standen für die 1. Damenmannschaft der ETV zwei Begegnungen mit Berliner Mannschaften auf den Bahnen in Ammersbek bei Hamburg auf dem Programm. Im letzten Jahr hatte der Spielort uns leider kein Glück und auch keine Punkte gebracht. Gegen die bis dato in der Tabelle schlechter platzierte Mannschaft der SG Union Oberschöneweide und den Aufsteiger KSC Schwarz-Weiß Berlin wollte man es diesmal besser machen. Dass beide Mannschaften nicht zu unterschätzen sind, zeigte sich jedoch gleich im ersten Spiel.

Ellerbek musste zunächst gegen Oberschöneweide ran. Die Startachse mit Vanessa Nitschmann (873 Holz) und Nancy Prievenau (866 Holz) begann souverän, musste den Gegnerinnen Sharon Gerkhardt (876) und Nadine Schulz (876) auf den anspruchsvollen und Harter Kampf um Punkte in der Bundesliga der Damen weiterlesen

ETV-Damen mit ausgeglichenem Punktestand in der Bundesliga

Mit dem zweiten Spieltag am 22.10.2017 hatten die Damen der Ellerbeker Turnvereinigung einen der schwersten Spieltage der laufenden Saison zu bestreiten. Als Gegner standen mit Grün-Weiß Cuxhaven der amtierende Deutsche Meister und mit der Spielgemeinschaft aus Bremerhaven der Vizemeister auf dem Programm.
Die Ansage der verletzungsbedingt zu Hause gebliebenen Mannschaftsführerin Katja Sommer lautete daher „Ich wünsche mir ein 3:3, aber ein 6:0 lässt meinen Rücken ETV-Damen mit ausgeglichenem Punktestand in der Bundesliga weiterlesen

Bundesligadamen starten mit 3 Punkte in die neue Saison

Am ersten Spieltag der Bundesliga ging es für die Ellerbeker Bundesligadamen nach Segeberg. Erster Gegner in der neuen Saison hieß Nine Pin Hamburg.

In einer neu formatierten Aufstellung gingen in der Startachse Britta Felgendreher (876 Holz) und Sandra Eggers (848 Holz) auf die Bahnen.
Britta konnte ihrer Gegnerin immerhin 2 Holz abnehmen, aber für Sandra verlief der Start in die neue Saison nicht so gut und sie verlor gegen ihre Gegnerin 29 Holz. Somit musste unsere Mittelachse mit einem Rückstand von 27 Holz loslegen.

Doch auch in der Mittelachse Bundesligadamen starten mit 3 Punkte in die neue Saison weiterlesen

Ellerbeker Bundesliga Damen schwächeln in Ammersbek

Runter auf Platz 6
ETV Damen „abgestürzt“ auf Platz 6

Am vergangenen Wochenende ging es für die Damen-Bundesligamannschaft der ETV nach Ammersbek bei Hamburg. Als Tabellenerster hatte man sich für den 4. Spieltag einiges vorgenommen, obwohl mit KSC Carat Bremen und SpG LTS / KCN Bremerhaven zwei schwere Gegner auf dem Plan standen.

Dass es spannend werden würde, zeichnete sich bereits in der ersten Kette des Auftaktspiels ab. Beate Böttjer Ellerbeker Bundesliga Damen schwächeln in Ammersbek weiterlesen